Diese Website benutzt Cookies, damit Sie Funktionen und Inhalte dieser Seite sehen und nutzen können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie hier mehr.

Aktuelles

Sollten Sie …

  • an Symptomen eines akuten Atemwegsinfektes leiden (wie zum Beispiel Fieber, Husten, Schnupfen, Halsschmerzen oder Ähnliches)
  • derzeit unter häuslicher Isolation oder Quarantäne stehen (wegen Nachweis einer COVID-19 Erkrankung)

… möchten wir Sie bitten, nicht unangemeldet in die Praxis zu kommen!

Bitte kontaktieren Sie uns vorher telefonisch unter 06236 – 2530, damit wir das weitere Vorgehen und den persönlichen Arzt-Patienten-Kontakt koordinieren können.

 

Wir haben ausreichend tetravalenten Grippeimpfstoff 2022/23 und empfehlen die Impfung gegen die saisonale Influenza gemäß STIKO allen Personen über 60 J., allen Schwangeren ab dem 2. Trimenon, bei erhöhter gesundheitlicher Gefährdung inf. eines Grundleidens ab dem 1. Trimenon, allen chronisch Erkrankten, BewohnerInnen von Alters- und Pflegeheimen sowie Personen, die als mögliche Infektionsquelle im selben Haushalt Lebende oder von ihnen betreute Risikopersonen gefährden können. Bitte vereinbaren Sie für Ihre Impfung einen Termin.  

Für Covid-19-Impfungen vereinbaren Sie bitte ebenfalls einen Termin. Aktuell empfiehlt die STIKO die 2. Auffrischungsimpfung mit einem mRNA-Impfstoff für Menschen über 60, BewohnerInnen in Einrichtungen der Pflege sowie mit einem schweren  Krankheitsverlauf in Einrichtungen der Eingliederungshilfe, Menschen mit Immundefizienz ab dem 5. LJ, Personal in med. Einrichtungen und Pflegeeinrichtungen.

 

Terminsprechstunde

Um ihre Termine optimal koordinieren zu können und die Wartezeiten so kurz wie möglich zu halten, bitten wir Sie um telefonische Terminvereinbarung.

 

Akute Erkrankungen

Bei akuten Erkrankung rufen Sie uns bitte umgehend unter 06236 – 2530 an.
Gemeinsam planen wir den nächstmöglichen Termin beziehungsweise einen dringlich notwendigen Hausbesuch. Haben Sie bitte Verständnis, dass bei akuten Notfällen keine Arztwahl möglich ist.

 

Zuständigkeit außerhalb unserer Sprechzeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag jeweils ab 19:00 Uhr, mittwochs ab 14:00 Uhr und Freitag ab 16:00 Uhr sowie an den Wochenenden und Feiertagen ist der ärztliche Bereitschaftsdienst/ Notdienstzentrale am MarienKrankenhaus Ludwigshafen zuständig:

Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ludwigshafen
Steiermark Straße 12 A
67067 Ludwigshafen
Tel. 116117

 

Rezeptbestellungen 

Rezepte oder Überweisungen können Sie telefonisch über unseren Anrufbeantworter, persönlich zu den bekannten Öffnungszeiten oder hier online bestellen. Die Abholung der entsprechenden Formulare erfolgt jeweils 48 Stunden später zwischen 11:00 – 12:00 Uhr aktuell an unserem Außen-Schalter.

An Wochenendtagen bestellte Formulare können aufgrund des hohen Arbeitsaufkommens erst montags nachmittags bearbeitet werden. Wir bitten von Rückfragen vor Dienstag abzusehen und bitten höflich um Verständnis.

 

Blutentnahme

Blutentnahmen finden montags bis freitags zwischen 7:30 Uhr und 8:30 Uhr statt. Vereinbaren Sie bitte hierfür ebenfalls einen Termin und kommen Sie nüchtern. Falls bereits vorher mit Ihnen bestimmte Blutwerte besprochen wurden, bringen Sie die dafür vorgesehene Laborvereinbarung mit.

 

Impfungen

Für eine geplante Impfung melden Sie sich bitte telefonisch an. Standard- Impfstoffe haben wir üblicherweise vorrätig. Für anderweitige Impfungen vereinbaren Sie bitte zunächst einen Termin in der Sprechstunde. Bringen Sie bitte zum Termin ihren Impfpass mit. Leichte Erkältungszeichen stellen keinen Hinderungsgrund für die Durchführung einer Impfung dar.

Link zum Impf-Kalender der Stiko